Autor: admin

Was tun bei Inkassoschreiben?

Die meisten Verbraucher sind sehr erschrocken, wenn sie ein Schreiben vom Inkassobüro erhalten. Viele Menschen sind zutiefst verunsichert und wissen nicht, wie sie mit einem solchen Brief umgehen sollen. In diesem Ratgeber erfahren die Verbraucher, wie sich bei einem Inkassoschreiben richtig verhalten müssen. Zudem bekommen sie wertvolle Tipps beim Umgang mit dem Inkassobüro. Wenn die Verbraucher weitere Informationen rund um das Inkassoschreiben bekommen wollen, dann werden sie diese Informationen in diesem Ratgeber erhalten. 

Was ist ein Inkassoschreiben? 

Beim einem Inkassoschreiben handelt es sich um eine offene Forderung einem Kunden gegenüber. Wenn ein Kunde eine Rechnung nicht rechtzeitig beglichen hat, dann wird vom zuständigen Inkassobüro ein Inkassobüro verfasst und an den Kunden verschickt. Die Verbraucher sollten sich immer darum bemühen, alle Rechnungen fristgerecht zu bezahlen. Nur so können hohe Gebühren und Mahnungen vermieden werden. Das Inkassobüro wird in der Regel von verschiedenen Unternehmen beauftragt, um Abmahnungen an die Kunden zu verschicken oder die Kunden überhaupt erst ausfindig zu machen. 
Manche Inkassobüros mahnen die Kunden schriftlich ab. Bei anderen Inkassobüros werden die Kunden telefonisch kontaktiert und abgemahnt. 

Die richtige Vorgehensweise bei einem Inkassoschreiben 

Wenn die Verbraucher eine Inkasso Forderung erhalten haben, dann sollten sich dieses Schreiben auf keinen Fall ignorieren. In der Regel enthält das erste Inkassoschreiben eine offene Forderung der nicht bezahlten Rechnung. In diesem Gesamtbetrag sind die Kosten für das Inkassobüro, die Abmahngebühren sowie die offene Rechnung enthalten. Die Verbraucher bekommen nun die Möglichkeit, die offene Forderung sofort an das Inkassobüro zu überweisen. Wenn die Verbraucher eine Inkasso Forderung er Post erhalten, dann wurden sie in der Regel vom Unternehmen mehrmals angemahnt. Ein Inkassoschreiben wird nur dann verschickt, wenn alle Abmahnungen des Unternehmens ignoriert wurde und der offene Betrag nicht an das Unternehmen gezahlt wurde. 
Weil im Inkassoschreiben auch die Abmahngebühren sowie die Bearbeitungsgebühren für das Inkassobüro enthalten sind, fällt der Rechnungsbetrag noch höher als in früheren Abmahnungen. 

Die Verbraucher müssen auf jeden Fall die Ruhe bewahren und das gesamte Schreiben sorgfältig und aufmerksam durchlesen. 
Dann sollten die Verbraucher überprüfen, ob sie wirklich eine offene Rechnung übersehen haben. Nur in diesem Fall müssen die gesamten Gebühren vom Inkassoschreiben auch bezahlt werden. 
Wenn die Verbraucher keine offenen Rechnungen haben und nicht wissen, wofür sie bezahlen sollten, dann sollten sie nicht sofort überweisen. In diesem Fall kann es sich lohnen, das Inkassobüro direkt zu kontaktieren. Die Kontaktaufnahme kann entweder telefonisch, online oder er Post geschehen. 

Die richtige Reaktion der Schuldner 

Wenn die Verbraucher feststellen müssen, dass sie noch offene Rechnungen begleichen müssen, dann sollten den gesamten Betrag an das Inkassobüro überweisen. Es lohnt sich für die Verbraucher nicht, das Inkassoschreiben zu ignorieren. Wenn dieses Schreiben komplett ignoriert wird, dann müssen die Verbraucher mit weiteren Briefen vom Inkassobüro rechnen. Das Inkassobüro gibt nicht auf, bis die offenen Rechnungen vom Kunden in vollständiger Höhe beglichen wurden. Außerdem kann in der Zukunft ein Mahnverfahren eröffnet … weiterlesen...

Wie lange ist eine Kreditkarte gültig?

Kreditkartenaussteller legen fest, wann eine Kreditkarte physisch abgenutzt ist und ersetzt werden muss (Verfallsdatum). Die Daten dienen auch als wichtige Überprüfungsdaten. 
Finanzinstitute legen in der Regel ein Verfallsdatum fest, wenn sie Karten ausgeben. Die Laufzeit von Kreditkarten beträgt in der Regel zwei, vier oder fünf Jahre. Es kommt immer auf die Art der Karte an. 

Alles Wissenswerte über das Verfallsdatum einer Kreditkarte

Verfallsdaten gelten nicht für Ihr Konto

Ihre Kreditkarte hat zwar ein Ablaufdatum, Ihr tatsächliches Konto jedoch nicht. Selbst wenn Ihre Kreditkarte abläuft, müssen Sie den Herausgeber anrufen und Ihre Karte stornieren. 

Verfallsdaten fallen auf den letzten Tag des Monats

Wenn Sie Kreditkarten vergleichen, werden Sie feststellen, dass für das Verfallsdatum ein Monat und ein Jahr angezeigt werden, nicht jedoch ein bestimmter Tag. Banken erklären, dass das Verfallsdatum Ihrer Kreditkarte als „6/17“ am 30. Juni 2017 abläuft, da der 30. Juni der letzte Tag im Monat Juni ist. Obwohl es üblich ist, dass Karten am Ende des Monats ablaufen, wenden Sie sich an Ihren Kartenherausgeber, um seine Richtlinien zu überprüfen. 

Betrugsschutz

Ein Ablaufdatum fügt Ihrem Konto einen zusätzlichen Schutz vor Betrug hinzu. Händler überprüfen das Ablaufdatum einer Karte und die Kreditkarteninformationen des Benutzers, um zu bestätigen, dass die Karte gemäß den Daten erkannt wurde. 

Kreditkarten können brechen

Ein weiterer Grund, warum Ihre Kreditkarte ein Verfallsdatum hat, ist, dass Sie sie ersetzen können, bevor sie unbrauchbar wird. Obwohl Kreditkarten aus einem robusten Kunststoff bestehen, können sie nach einiger Zeit leichter brechen. 

Ihre Kreditkarte kann nach dem Ablaufdatum noch belastet werden

Millionen von Menschen nutzen ihre Kreditkarten, um sich für alles zu registrieren, von Abonnementdiensten über die Gebühren von Verbänden bis hin zu Produkten. Es kann passieren, dass Sie einen Vertrag oder ein Abonnement vergessen. Das Unternehmen kann die Karte trotzdem belasten, selbst wenn Ihre Karte abgelaufen ist. 
Sie können auch dann belastet werden, wenn Ihre Karte aufgrund eines in Ihren Transaktionen enthaltenen „wiederkehrenden Indikators“ nicht mehr gültig ist. Diese Technologie ermöglicht es dem Unternehmen, das Verfallsdatum zu umgehen und Sie monatlich zu belasten. 

Ablaufdaten erfordern die Aktualisierung der automatischen Zahlungen

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, dass Ihre Krankenversicherung, Ihr jährliches Amazon-Abonnement oder Ihre monatliche Netflix-Mitgliedschaft automatisch über Ihre Kreditkarte bezahlt wird, müssen Sie alle mit der abgelaufenen Kreditkarte verknüpften Konten aktualisieren. Sie sollten diese Gelegenheit nutzen, um Ihre wiederkehrenden Zahlungen zu überprüfen, um festzustellen, ob Sie alle noch benötigen. 

Kreditkarten erhalten Upgrades

Die Technologie entwickelt sich ständig weiter und Kreditkartenunternehmen suchen immer nach dem besten Weg, um Ihr Konto sicher zu halten. Die Angabe eines Ablaufdatums ist eine Möglichkeit, alle paar Jahre ein „Upgrade“ durchzuführen, wenn ein Kreditkartenunternehmen Upgrades seiner Karten vornimmt, z. B. die Implementierung von EMV-Chip-fähigen Karten, um Sie besser vor Betrug zu schützen.… weiterlesen...

Besseres Linkbuilding durch Linkaufbau Agentur

Aufgrund der vielen Linkspamer die nur das Ziel hatten ihre qualitativ minderwertigen Webseiten bei den Suchmaschinen weit vorne zu platzieren, ging Google dazu über die meisten Webseiten auf deren Backlink Struktur hin zu überprüfen. Werden zu viele nicht themenrelevante Backlinks von einem Webmaster aufgebaut, die nur dem Ziel der Linkmanipulation dienen, können Backlinks sogar einen negativen Einfluss auf die Bewertung haben.
Backlinks für SEO in 2018Die Webseite steht dann in den Suchergebnissen nicht mehr ganz vorne, sondern wird weit zurück gesetzt und damit von Google bestraft. Hierfür hat Google speziell ein Update in seinen Algorithmen eingebaut und kann damit die Qualität der Linkquellen einzelner Webseiten stets kontrollieren. Damit können Linkspamer sofort erkannt und deren Handeln unterbunden werden. Dennoch gelten weiterhin externe Links als entscheidender Rankingfaktor bei der Google-Suche. Aufgrund dieser ständigen Updates unterscheiden sich die Bewertungen von Links sehr. Aufgrund dieses Verhältnisses entsteht eine ständige Debatte darüber, was nützliche oder schädliche Links sind. Daher ist es wichtig eine Linkaufbau Strategie zu entwickeln, die sich diesen Veränderungen anpasst und somit auf stetigen Erfolg ausgerichtet ist. Vor allem sollte dieses Verfahren als ein Teil der Linkaufbau Seo Strategie (Suchmaschinenoptimierung) verstanden werden.

Unter einer Linkbuilding Definition (dt. Linkaufbau Definition) versteht man verschiedene Vorgehensweisen und Methoden von Backlinks. Linkbuilding trägt zu einer höheren Linkpopularität bei, die ein wichtiger Bestandteil bei der Bewertung durch Suchmaschinen ist. Im Internet finden sich unzählige Seiten oder Einträge zum Thema Linkbuilding oder Linkaufbau 1×1.

Eine Linkaufbau Agentur focusiert sich stets auf einen natürlichen Aufbau von Backlinks. Diese stellt aus vielen unterschiedlichen Linkquellen ein echtes Linkprofil auf, wodurch besonders viel Strahlkraft der Backlinks auf die Website fällt und diese daher gute Ergebnisse bei dem Google Ranking erreicht.

Eine weitere Möglichkeit bestünde im dem Kauf von Backlinks. Seiten wie Backlinkskaufen24 bieten beim Linkaufbau ihre Unterstützung an. Organischer Linkaufbau verzichtet hingegen Backlinks zu kaufen oder zu mieten. Es wird sich dabei nicht vorwiegend an der Menge aufzubauender Links orientiert. Im Gegensatz zu anderen Tätigkeiten ist der organische Linkaufbau nur schwer an Stückzahlen zu messen. Qualität und Herkunft der Links spielen dabei eine wichtigere Rolle. Ein Linkaufbau Tool wie Linkbird oder Linkbutler kann hierbei helfen, die Abläufe im Linkaufbau zu optimieren.

Linkaufbau Agentur Preise bewegen sich zwischen 700,- bis 2500 EUR je nach Aufwand. Da die meisten Unternehmen diese hohen Linkaufbau Kosten scheuen, wünschen sie sich ein flexibles Preismodell, ohne finanzielles Risiko. Um diesen Vorstellungen gerecht zu werden, gibt es eine Option, dass anfallende Kosten auf eine monatliche Rate umgelegt werden können.

Empfehlenswert ist es, außer auf ein organisches Linkbuilding, auf die Verwendung von Content-Marketing, d.h. Texte die vorwiegend zur Information oder Unterhaltung der Besucher der Webseite dienen, zu achten. Inzwischen kann Google sehr gut erkennen, ob ein Text auf der Webseite informativ für den Besucher der Seite ist und wird diese Webseite höher im Ranking einstufen. Aus diesem Grund ist die Kombination aus organischem Linkaufbau und

weiterlesen...

Welche Vorteile hat ein Panel PC mit Touchscreen?

touchscreen panelEin Panel PC mit offenem Rahmen verfügt über ein Touchscreen-Display im selben Gehäuse wie die internen Komponenten wie Prozessor, Festplatte oder das Solid-State-Laufwerk, Motherboard, E / A-Anschlüsse und die Stromversorgung. Ein solches Design bietet High-End-Leistung gepaart mit einer kompakten Grundfläche. Dieses All-In-One-Design (AIO) macht den Open-Frame-Panel-PC zum idealen Werkzeug für die Schnittstelle für Mensch und Maschine in der Maschinensteuerung und -überwachung.

Der Panel PC Touchscreen mit offenem Rahmen ist für die einfache Installation in einer industriellen Umgebung konzipiert – in Maschinen, Schaltschränken, Kiosken usw. Der resistive Touchscreen gewährleistet nahtlose Datenzugriffe und eine einfache Handhabung. Der PC mit offenem Rahmen ist so konstruiert, dass er Temperaturschwankungen, extremer Hitze oder Kälte standhalten kann, die häufig in industriellen Umgebungen auftreten. Es ist für raue Umgebungen optimiert und besitzt Eigenschaften wie Beständigkeit gegen Wasser und Feuchtigkeit, Staub, Fett, Stöße und Vibrationen.

Hochleistungs-Industrie-PCs, offene Rahmen-Panel-PCs sind so konzipiert, dass sie in ein bestehendes Ökosystem in einer Produktionskette integriert werden können und weit verbreitet in OEMs, Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI), Maschinen-Maschinen-Schnittstellen (MMI) eingesetzt werden ), Internet-of-Things, Kiosk- und Self-Service-Anwendungen, Fabrikautomation, Bildverarbeitungssysteme, Material Handling, Multimedia und viele andere Anwendungen sind. Die Panel Pc Preise sind vielfältig.

Sie werden häufig in der Automobil-, Medizin-, Luft- und Raumfahrt-, Eisenbahn-, Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung, automatisierten Testausrüstung und vielen anderen Industrien verwendet.

Die Vorteile von Open Frame Panel PCs für Hersteller und Fabrikumgebungen

Die Vorteile von Open-Frame-Panel-PCs liegen in den Bereichen Prozessautomatisierung, Maschinensteuerung, Tracking und Datenerfassung, Überwachung, Prozessvisualisierung und Qualitätssicherung.

Panel Pc Industrie Integration

Der erste und wichtigste Vorteil ist die einfache Integration in bestehende Umgebungen und die Kompatibilität mit neuen und älteren Geräten, die es ermöglichen, die verschiedenen Generationen von Geräten, die in der Produktion verwendet werden, zu überbrücken.

Der nächste wichtige Vorteil ist sein ergonomisches schlankes, lüfterloses und hochgradig anpassbares Design – es ist so konstruiert, dass sie in Umgebungen passen, in denen herkömmliche PCs aufgrund ihres Designs nicht geeignet sind. Da es keine Kabel gibt, um den Bildschirm und das Laufwerk zu verbinden, ist es ergonomisch. Ausgestattet mit Bluetooth, Wi-Fi, Ethernet (LAN) und anderen Konnektivitätsoptionen, HDMI-, USB- und seriellen Anschlüssen, ist es mit den meisten Geräten kompatibel, die in einer Produktionshalle zu finden sind.

Viele Open-Frame-Panel-PCs können auch PCI- oder PCI-Express-Karten installieren, was ihre Implementierung und Integration in das bestehende System vereinfacht.

Lesbarkeit

Mehr noch, Open-Frame-Panel-PC verfügt über Anti-Glare-Touch-Panel, was zu einer besseren Lesbarkeit unter den schlechtesten Lichtverhältnissen beiträgt. Die Anti-Scratch-Technologie eignet sich für den Einsatz in rauen Umgebungen und für den Umgang mit Handschuhen, da es für die Arbeiter wichtig ist, die Daten oder Befehle eingeben zu können, ohne die Handschuhe in der Hitze des Produktionsprozesses ablegen zu müssen. Das Panel Pc Windows Operationssystem ist meisten eine angepasste Variante.

Energieverbrauch

Niedriger Stromverbrauch ist ein weiterer Grund, warum viele Fabriken Open-Frame-Panel-PCs einsetzen, da sie CPUs enthalten, die weniger Wärme erzeugen. Gepaart mit dem lüfterlosen Design und der passiven Kühlung verbrauchen solche … weiterlesen...

Technik Ecke: Was ist ein Panel PC

In der Welt der Technik und vor allem im Bereich PC gibt es immer wieder viele Begriffe, die man nicht auf Anhieb versteht oder kennt. Panel PCs sind dabei wichtige Komponenten in der IT, die in verschiedenen Produktschienen erhältlich sind.

panel pc von innenGanz einfach erklärt sind Panel PCs Varianten von Industrie PCs, die für den Einsatz in Standardschaltschränken und Pulten oder auch Schalttafeln dienen. In der Fertigungs- und Prozessautomatisierung spielen sie eine besonders wichtige Rolle und sind kaum mehr wegzudenken. Vor einem Kauf eines solchen PCs sollte man sich also gut informieren, vor allem wenn man sich wirklich gar nicht auskennt, ist eine Kaufberatung wichtig, die man aber inzwischen auch im Internet bekommen kann. Wie bereits erwähnt, sind Panel PCs in verschiedenen Produktschienen erhältlich und so können Systeme geboten werden, die eine hohe Toleranz gegenüber Temperaturschwankungen und Vibrationen haben.

Zudem sollten sie immer gut vor Feuchtigkeit und Staub geschützt sein bzw. erst gar nicht anfällig sein, dass sie dadurch beschädigt werden können. Man braucht zudem Schnittstellen, die ebenfalls geschützt sein müssen. Es gibt zum Beispiel die Produktreihe Hygrolien, wobei es sich um Touchscreen PCs handelt, die mindestens der Schutzklasse IP65 entsprechen müssen. Diese zeichnen sich durch eine vielseitige Verwendbarkeit aus und somit kann man sie auch im Lebensmittelbereich oder in Chemielaboren nutzen. Sie überzeugen vor allem durch das sehr robuste Gehäuse in verschiedenen Schutzklassen und bieten somit ein sehr breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. In der Medizin werden die Panel PCs ebenfalls oft benötigt und hier sind auch andere Anforderungen von Nöten.

Panel PCs haben sich in der Industrie IT als unglaublich wichtig herausgestellt, da sie echte Multitalente sind und einen tollen All In One PC darstellen. Man kann sie nur für simple Statusanzeigen nutzen oder auch als Bedienpanel sowie Andon Board. Es gibt auch vollwertige Maschinensteuerungen, die aus Werkhallen nicht mehr wegdenkbar sind. Auch hier gibt es viele verschiedene Ausführungen, die man sich alle ganz genau anschauen sollte, um herauszufinden, was die individuell beste Ausführung für einen jeden ist. Die Vielfalt an Schnittstellen spielt ebenfalls eine wichtige Rolle und außerdem sollte der Touchscreen stets benutzerfreundlich sein.

Panel PCs, die auch gerne als All In One PCs bezeichnet werden der unteren Leistungsklasse kommen meistens ohne Lüfter einher und bieten trotzdem eine sehr hohe Zuverlässigkeit, weil keine mechanischen Komponenten benutzt werden. Sie arbeiten geräuschlos und stören demnach auch nicht. Aktiv gekühlte All In One PCs können die Wärme leistungsstarker Prozessoren effektiv abführen.… weiterlesen...

Instagram Follower kaufen – Meine Erfahrung

Instagram ist derzeit eine der beliebtesten Apps, die auf der ganzen Welt genutzt wird. Im Fokus steht die Kamera- sowie Video Funktion. Hierfür muss einfach auf die mittlere Schaltfläche gedrückt werden und schon kann es losgehen. Nachdem das Foto geschossen wurde, sieht man es direkt in der Vorschau und schon kann es bearbeitet und verschönert werden. Sowohl ein Raster als auch ein automatischer Blitz kann dabei verwendet werden. Darüber hinaus kann man zwischen der Vorder- und Rückkamera wechseln. Sobald das Bild im Kasten ist, sollte man auf jeden Fall noch den ein oder anderen Filter darüber legen, weil das Bild dann einen ganz besonderen Touch erhält und Instagram quasi davon lebt.

Unmittelbar über der Filterfunktion findet man noch andere Werkzeuge, mit denen man das Bild sowohl begradigen als auch einrahmen kann. Bei jedem Filter taucht ein anderer Rahmen auf. Obendrein kann man einen Tilt Shift Effekt anwenden, der entweder radial oder linear eingestellt werden kann. Der scharfe Bereich kann dann auch noch größer oder kleiner gemacht werden. Hinter der Sonne verbirgt sich zudem eine Funktion, die mit dem Namen Lux ausgestattet wurde. Hier kann man seine Bilder lebendiger erscheinen lassen. Viele Motive profitieren tatsächlich davon, da die Farben und der Kontrast dann kräftiger aber nicht künstlich erscheinen. Ebenso kann der Bildausschnitt geändert werden, indem man mit dem Pfeil in der linken oberen Ecke herumspielt.

Die Schaltfläche hierfür befindet sich neben dem Auslöser, was an einem kleinen Vorschaubild erkennbar ist. Man kann auf diese Art und Weise auch Fotos auf Instagram teilen. Wer das Bild nicht vom Handy auswählt, sondern direkt mit der App schießt, kann den Bild Ausschnitt quasi mit dem Auslöser auswählen. Des Weiteren lassen sich Videos aufnehmen und teilen. Hierfür muss einfach kurz auf das Kamera Symbil rechts neben dem Auslöser geklickt werden. Danach wischt man einfach nach Links und schon kann gefilmt werden. Solange man die Taste fest gedrückt hält, kann man ein insgesamt 15 Sekunden langes Video drehen. Eine weitere Sequenz kann durch Tippen hinzugefügt werden.

Instagram Follower kaufen – Meine Erfahrung

Natürlich ist es auch möglich seine Instagram Follower zu kaufen. Hierfür sollte man sich aber einen anständigen Anbieter auswählen, weil es andernfalls sein kann, dass einem nur tote Profile folgen, was nicht wirklich Sinn machen würde. Hierfür sollte definitiv kein Geld ausgegeben werden. Wer sich das Geld einsparen möchte, kann auch zuerst auf eigene Faust versuchen, ein paar Follower zu bekommen. Mit interessanten Bildern und spannenden Beiträgen wird man schnell den ein oder anderen Anhänger finden.… weiterlesen...

Smarte Technik als Einbruchschutz

EinbrecherEinbrüche sind schon lange keine Seltenheit mehr. Einbrecher gehen dem schmutzigen Geschäft außerdem nicht nur in der Nacht nach, sondern auch immer öfter am Tag. Von Jahr zu Jahr steigt die Zahl an Einbrüchen und deshalb gibt es auch eine staatliche Förderbank, die dafür sorgt, dass der Einbruchschutz verbessert wird. Es gibt allerdings immer noch einige Irrtümer, die mal aus der Welt geschafft werden sollten. Prinzipiell ist es aber immer gut sich mit einer Video Türsprechanlage auszustatten, die zudem noch einen Speicher hat. So hat man die Verbrecher immer auf Band und kann sie schneller schnappen.

Viele Menschen sorgen sich vermehrt in der Nacht, weil sie am Tag niemals davon ausgehen, dass ein Einbrecher in die eigene Wohnung eindringen möchte. Dieser Gedanke ist aber leider total falsch und außerdem auch sehr gefährlich. 43% aller Einbrüche geschehen am Tag und vor 21 Uhr. Die Diebe nehmen dann an, dass die Bewohner ohnehin nicht da sind. Wer mitten in der Nacht von einem Einbrecher geweckt wird, sollte unbedingt eine Konfrontation vermeiden und lieber direkt die Polizei mit dem Handy anrufen und sich verstecken.

Ein weiterer Irrtum ist, dass viele denken, dass es bei ihnen sowieso nichts zu holen gibt und deshalb kein Einbrecher kommen wird. Oft werden aber auch Dinge gestohlen, die einen ideellen Wert besitzen und außerdem weiß ein Einbrecher nur selten vorher, ob sich die Tat wirklich lohnt. Zudem denken viele, dass die eigenen Wertsachen gut versteckt sind, was aber meistens auch nicht richtig ist. Man muss bedenken, dass es sich in den meisten Fällen um Profi Einbrecher handelt, der die Verstecke kennt. Höhle Bücher als Geldverstecke sind schon lange keine guten Plätze mehr, um Reichtümer aufzubewahren.

Einbrecher sind aber auch erfinderisch und so ist eine Balkontür im ersten Stock auch easy zu erreichen. Mehrfamilienhäuser werden meistens durch die Haustür ungebeten besucht. Die oberen Stockwerke sind den Einbrechern hier am liebsten, weil hier am wenigsten Menschen vorbeilaufen. Eine gute Nachricht ist aber, dass mehr als 43% aller Einbrüche scheitern, wenn man ausreichend abgesichert ist- Gelegenheitstäter, die keinen richtigen Plan haben, werden von guten mechanischen und elektronischen Sicherungen gerne abgeschreckt. Diebe wollen schnell zugreifen und wieder verschwinden, weshalb Kameras und Sicherheitsanlagen wirkliche Retter sein können. Was ebenfalls nicht stimmt ist, dass nur die Urlaubszeit Einbruchszeit ist. Natürlich geht es hier leichter, allerdings ist das Hauptgeschäft im Winter, also zwischen Oktober und März.… weiterlesen...

Worauf muss bei einem Wärmepumpentrockner geachtet werden?

Bei einem Kauf eines Wärmepumpentrockners hat man oft die Qual der Wahl und muss sich zwischen verschiedenen technischen Umsetzungen entscheiden. Viele nutzen noch Kondenstrockner, die jedoch einen höheren Energieverbrauch haben. Worauf muss bei einem Wärmepumpentrockner Test geachtet werden?

Das Grundprinzip eines Wärmepumpentrockners ist gar nicht so schwer. Durch die feuchte Wäsche wird warme Luft geleitet und dann wird früher oder später alles schneller trocken. Der Hintergrund ist, dass warme Luft viel mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann als kalte Luft und demnach können Kleider viel schneller getrocknet werden. Der Wäsche wird die Feuchtigkeit sozusagen entzogen und dann wird das Wasser abgezogen. Damit überhaupt erst der Kontakt zwischen kalter und warmer Luft ermöglicht wird, wird diese bewegt.

Im Gerät oder in der Umluft wird das Ganze dann durchgeführt. Der größte Unterschied besteht darin, wie die Luft erwärmt wird und wie diese Feuchtigkeit aufgenommen wird. Die ersten Modelle im Bereich der Trockner waren Ablufttrockner und dabei wurde warme feuchte Luft über einen Schlauch nach außen geleitet. Das sorgte aber für Probleme, weil die feuchte Luft nach Außen geleitet wurde. In vielen nicht gut durchlüfteten Gebäuden entstand demnach eine hohe Luftfeuchtigkeit und die Wände fingen an zu schimmeln. Deshalb wurde auch irgendwann der Kondenstrockner entwickelt, der mit zwei Luftströmen arbeitet, die miteinander agieren.

Der erste Luftstrom gerät als warme Luft durch die Trommel, wo sich die nasse Wäsche befindet. Die feuchte Luft, die dann entsteht, wird in einem Behälter gesammelt, nämlich dem sogenannten Kondensbehälter. Hier setzt sich das Wasser ab, das dann später einfach weggeschüttet werden kann. Ein Wärmepumpentrockner wird oft auch als Kondenstrockner umgesetzt, jedoch wird die Luft hier anders erwärmt. Wärmepumpen dienen dazu, dass die Wärme in ein ganz bestimmtes Umfeld abgeführt wird und in einen anderen Raum geleitet werden kann. Es wird also die Umgebung und nicht der Strom verwendet, um die Luft zu erwärmen und genau deshalb kann man hiermit auch so viel Geld sparen.

Eine Flüssigkeit, die durch die Erzeugung von Unterdruck zum Verdunsten gebracht wird, zieht Energie aus der Umgebung ab. Wenn das Gas unter stetigem Unterdruck an einen anderen Raum befördert wird und dort dann aber wiederum der Druck erhöht wird, kann das Gas wieder kondensieren und die aufgenommene Wärme abgeben. Die Wärmepumpe braucht Energie und diese wird nur für die Kompressoren genutzt, da die eigentliche Wärme ja aus der Umgebung stammt. Deshalb verbraucht man hier wirklich super wenig Strom. Zudem kann die warme Luft, die herausgeblasen wird, verwendet werden, um einen Raum zu wärmen.… weiterlesen...

Nintendo und Co. – Neuheiten im Gaming Markt

Nintendo ControllerIn Los Angeles findet in jedem Jahr die Electronic Entertainment Expo statt, die seit Jahren schon als wichtigste Messe im Gaming Bereich gilt. Alle Augen waren auf das Microsoft Xbox Scorpio gerichtet aber wie soll diese Konsole aussehen? Von früher kannte man einfach nur die guten alten Game Boys und Nintento Kasten. PSN Guthaben aufladen, Google Play Card und solche Dinge brauchte man einfach nicht. Weitere Infos könnt ihr hier im VGO-Shop.com finden!

Die wohl wichtigste Frage, die sich die meisten Fans gestellt haben war, was die Konsole kosten wird und ob das Zocken noch mehr Freude bereitet als bisher. Es handelt sich bei der E3 um ein Premium Modell, das so Einiges verspricht. Eine neue Konsole braucht aber auch neue Games, was man aus langer Erfahrung inzwischen wissen sollte. Angepriesen wurden Ryse 2 und Crytek oder auch State of Decay 2. Schwer zu glauben ist bisher noch, dass Sony Microsoft das Feld überlassen wird. Bisher hatten die Japaner immer etwas entgegenzusetzen.

Was bei Playstation Neo so getuschelt wird, lässt vermuten, dass es auch eine PS4 Pro geben wird, die als Pendant zur Xbox One S erscheinen soll. Momentan überschlagen sich die Gerüchte aber, weshalb man wohl einfach abwarten muss. Exklusiv für die PS4 erscheint außerdem auch Detroid, was viele freuen dürfte. Bei diesem Spiel gibt es aber auch noch keinen Release Termin, obwohl es schon seit 2 Jahren angekündigt wurde, dass es ein Remake geben soll.

Es ist aber anzunehmen, dass es auf der diesjährigen E3 neue Infos zu diesem Spiel geben wird. Das Rollenspiel Kingdom Hearts 3 ist ebenfalls sehr beliebt und wurde für die Xbox One und für die Ps4 angekündigt. Wenn man den Gerüchten Glauben schenkt, kann man hier schon bald einen ersten Trailer sehen und sich noch mehr auf den Release freuen. Zudem soll Ende des Jahres Super Mario Odyssey erscheinen. Hierbei geht es um ein 3D Abenteuer eines Klempners. Das Sandbox Spiel soll auch auf der E3 Messe spielbar sein.

Nintendo gab auch schon bekannt, dass es keine Pressekonferenz geben wird, sondern einen Livestream. Neben Supermario wird es auch Splatoon 2 geben, das ebenfalls für viel Aufsehen sorgen wird. Direkt im Anschluss zur Spielemesse soll dieses bereits auf den Markt kommen. Wie man sieht, ist die Auswahl inzwischen deutlich größer als damals und demnach ist es umso schöner, wenn auch mal wieder neue Varianten von den altbekannten Spielen auf den Markt kommen. Prinzipiell sollte aber für jeden Geschmack ein passendes Spiel dabei sein.… weiterlesen...

Windows 10 Lizenzen – Das musst Du beachten

Windows 10 auf BildschirmWindows 10 ist das aktuelle Betriebssystem von Microsoft. Nach eigenen Angaben soll es die letzte Version von Windows sein, denn wie bereits bei anderen Anbietern, soll Win 10 nur noch per Upgrade auf den neusten Stand gebracht werden. Daher muss, wenn sich die Pläne von Microsoft auf lange Sicht so bestätigen, der Kunde auch nur noch eine Lizenz erwerben, welche dann Windows 10 für immer freischaltet. Doch wie kommt der User an eine Windows 10 Lizenz und was muss er dabei bei den unterschiedlichen Betriebssystemen beachten?

Der richtige Key

Bei einer Windows 10 Lizenz handelt es sich im Grunde nur um einen Key, der von Microsoft oder einen entsprechenden Händler erworben wird. Der Key wird dann per Online-Aktivierung an die Server von Microsoft übertragen. Diese bestätigen dann die Echtheit und senden eine Aktivierungsbestätigung zurück. Soweit zum technischen Teil, doch was muss der Endnutzer dabei wissen?

Windows 10 gibt es in zwei grundlegenden Versionen. Einmal Windows 10 Home und einmal Windows 10 Pro. Diese teilen sich wiederum auf in 64 Bit und 32 Bit Betriebssysteme. Hier ist vor allem die Pro-Version besonders beliebt, denn sie bietet viel mehr Funktionen als die Home Edition. In jedem Fall muss darauf geachtet werden, welche der beiden Versionen auf dem eigenen PC installiert werden soll. Windows 10 Pro 64 Bit benötigt nämlich einen anderen Key, als Windows 10 Pro 32 Bit. Auch die übrigen Versionen unterscheiden sich hier stark voneinander.

Wie erhält man eine Lizenz

Je nach dem, zu welchem Kundenstamm man gehört, kann eine Lizenz auf verschiedenen Wegen erhalten werden. Alle Endverbraucher kaufen sich entweder eine OEM-Version – hier ist der Key bereits installiert, denn die es handelt sich stets um vollständige Computer, auf welchen das Betriebssystem von Werk aus vorhanden ist. Bei einer Retail-Version kauft der Kunde praktisch die obligatorische Packung mit der DVD. Auf dieser ist dann auch der Lizenz-Schlüssel aufgedruckt, der zur Freischaltung benötigt wird.

Wer im Internet eine Windows 10 Pro Lizenz kaufen will, der erhält zu diesem Thema sehr viele Angebote. Zum Teil kann eine solche schon für einen sehr geringen Preis erworben werden, wobei die Aktivierung dann nur einmal mit diesem Code möglich ist. Zudem können die Codes zu erheblichen preisen auch bei Microsoft selbst erworben werden.

Handelt es sich um Firmenkunden, dann können diese auch die Volumenlizenzierung von Microsoft nutzen. Hierbei wird ein ganzes Kontingent an Schlüssel an den Kunden verkauft, um eine große Anzahl von Rechnern zu aktivieren. Für Firmen mit tausenden von Arbeitsplätzen gibt es auch spezielle KMS-Server, die dann die Aktivierung firmenintern erlauben. Diese Erstellen und Verteilen praktisch ihre eigenen Schlüssel.

Lizenz installieren

Ein Windows 10 Lizenz-Key kann auch dann noch installiert werden, wenn das System bereits betrieben wird. Hierzu muss in der Systemsteuerung einfach nur auf den Punkt System geklickt werden. Unter dem Punkt Computernamen anzeigen, wird ganzen unten die aktuelle Lizenz … weiterlesen...

Nach oben scrollen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!