Was versteht man unter organischem Linkaufbau

Der organische Linkaufbau ist eine Möglichkeit, die Bekanntheit und Relevanz einer Webseite durch externe Verweise zu steigern. Das Ziel hierbei ist es, fremde Webseiten dazu zu bringen, Links auf die eigene Domain zu setzen und dadurch das Ranking der eigenen Webseite in den Suchergebnissen zu verbessern. Linkbuilding im Allgemeinen und der organische Linkaufbau im Speziellen sind heute sehr wesentliche Bestandteile der modernen Suchmaschinenoptimierung.

Unterschiedliche Methoden des Linkaufbaus: Die Linkbuilding Definition

arbeiten an der webseiteDie Linkaufbau Definition gliedert Linkbuilding in verschiedene Unterkategorien. Organischer Linkaufbau ist eine Vorgehensweise, bei der man Backlinks (also externe Links die auf die eigene Webseite leiten) auf möglichst „natürliche“ Weise generieren möchte. Man versucht durch qualitativ hochwertige Inhalte Aufmerksamkeit zu erregen und mit hoher Themenrelevanz sowie häufigen Aktualisierungen die Bedeutung der eigenen Webseite/Domain für ein bestimmtes Thema zu steigern. Mit der Weiterentwicklung der Algorithmen moderner Suchmaschinen wird der organische Linkaufbau immer wichtiger.

Daneben bestehen jedoch noch weitere Methoden des Linkaufbaus. So gibt es z.B. die Möglichkeit des Linkkaufs oder der Linkmiete, bei welchen die Backlinks im Austausch gegen eine finanzielle Vergütung oder laufende Gebühr gesetzt werden. Schon seit der Anfangsphase des Internets ist allerdings auch der Linktausch beliebt – hierbei einigen sich Webseitenbetreiber darauf, auf die Webseite des anderen zu verlinken. Ein solcher beidseitiger Link ist in der Linkaufbau SEO meist weniger bedeutsam als ein einseitiger Link, er kann aber dennoch spürbare Auswirkungen auf das Ranking haben.

Entwicklung einer Linkaufbau Strategie

In der Suchmaschinenoptimierung und im Onlinemarketing ist die Strategie entscheidend. Unkoordinierte Maßnahmen ohne längerfristigen Plan führen häufig nur zu hohem Aufwand, rentieren sich aber auf Dauer nicht. Für viele Webseitenbetreiber kann es daher Sinn machen, sich von einer professionellen Linkaufbau Agentur beraten und unterstützen zu lassen. Die Linkaufbau Agentur Preise unterscheiden sich je nach Dienstleister recht stark, sodass keine pauschale Aussage darüber getroffen werden kann. Die Kosten schwanken hier meist zwischen Stundensätzen von € 30-60 im Einstiegsbereich bis hin zu € 100-200 im Hochpreissegment. Auch gibt es Pauschalangebote zwischen ca. € 100 und € 500 im Monat zum Fixpreis. Die Entscheidung darüber, ob sich eine solche Investition lohnt oder nicht, muss immer individuell getroffen werden.

Neben der Beratung durch Agenturen kann man auch automatisierte Tools einsetzen, die einem beim Linkbuilding unterstützen. Ein Linkaufbau Tool kann für Laien eine sehr nützliche Hilfestellung, und auch für Profis in Detailfragen noch vorteilhaft sein. Es ersetzt jedoch nicht die Entwicklung einer den Maßnahmen zugrundeliegenden Strategie für den Linkaufbau.

Einige Tipps zum Abschluss: Das Linkaufbau 1×1

Grundsätzlich kann man feststellen, dass sehr häufig eine Kombination unterschiedlicher Linkbuilding-Maßnahmen am zielführendsten ist. So kann man beispielsweise organische und gekaufte Links in einer gemeinsamen Strategie miteinander kombinieren. Eine solche Symbiose unterschiedlicher Methoden kann auch die Linkaufbau Kosten im Vergleich zum reinen Linkkauf oder zur Linkmiete geringer halten.

Backlinks aufbauen für die SEO Optimierung seiner Webseite

backlinks nutzen zur seo optimierungImmer wieder fragen sich Homepage-Betreiber, wie die breite Masse ihre Links aufbaut und somit ihre Website ganz nach vorne bringt. Im Grunde genommen ist das Paradigma von Google nicht so schlecht, da eine Verlinkung für eine Website immer gut ist. Wer verlinkt schon eine Seite, die nicht hochwertigen Content liefert und sinnvoll ist. Demnach ist für Google klar, dass solche Seiten auch hoch gerankt werden. Bis vor einigen Jahren hat dies mit Sicherheit so gegolten, allerdings hat sich in letzter Zeit viel getan, weshalb es für Netzseitenbetreiber immer schwerer wird.

Zum Anfang muss man sowieso immer erstmal die richtigen Keywords finden bevor es an weiter SEO Optimierungs-Maßnahmen wie Onpage Optimierung und den Linkaufbau geht.

Mittlerweile gibt es in vielen Branchen nicht mehr genügend Potential, sodass man nicht mehr lange auf organisch entstehende Links warten muss. Insbesondere bei den Themen B2B und medizinische Themen haben es hier sehr schwer. Die Backlinks müssen demnach künstlich aufgebaut werden, was jedoch eigentlich verboten ist. Es geht häufig auch eher um die Menge als um die Qualität und viele wissen dabei gar nicht, welches Risiko sie eingehen. Wenn Google einem dabei auf die Schliche kommt, kann es sein, dass die Homepage komplett aus den Suchergebnissen herausfliegt. Wenn man sich die Formel der Page Rank Berechnung genauer ansieht, wird erst einmal nur etwas von einer PageRank-Verteilung finden.

Jede Homepage kann durch einen Link den PageRank weitergeben und wer sich in vielen Verzeichnissen einträgt, wird auch schnell einige Backlinks aufbauen. Google hat aber schon seit langem erkannt, dass Backlinks unglaublich schnell über öffentliche Zugänge bequem aufgebaut werden können und reagierte darauf natürlich. Des Weiteren können Backlinks inzwischen auch einfach bei eBay gekauft werden, was ebenfalls nicht im Sinne von Google ist. Ankertexte stellen demnach eine immer wichtigere Komponente dar. Eine Homepage, die über viele Backlinks mit Texten verfügt, wird generell immer besser abschneiden.

Wenn man Verlinkungen von Homepages genauer unter die Lupe nimmt, wird man immer viele typische und eher minderwertige Backlinks finden. Im Internet können inzwischen aber auch einfach Links aufgebaut werden, indem man sich mit anderen Website-Betreibern zusammentut und sich gegenseitig verlinkt. Hierbei muss es sich dann natürlich um eine hochwertige Seite handeln, die auch vom Thema her zur Seite passt. Zudem wird ein guter Content benötigt, der dann ebenfalls auf der Seite veröffentlicht wird. Auf diese Weise kann man sich gegenseitig unter die Arme greifen und helfen, dass beide Homepages früher oder später ein besseres Ranking erhalten. Die Mühe wird sich also auf jeden Fall auszahlen, weshalb man nie die Hoffnung verlieren und immer am Ball bleiben sollte.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!